Besuch der TCM-Klinik am 16.04.2017

Die Selbsthilfegruppen aus Mehrstetten, Schwäbisch Gmünd und Ulm/Neu-Ulm und die ILCO Gruppe aus Vöhingen/Ulm besuchten am 16.04.2017 die iTCM Klinik Illertal in Illertissen.
Die iTCM Klinik Illertal ist ein staatlich anerkanntes Privatkrankenhaus, in dem freiwillig und gesetzlich versicherte Patienten als Selbstzahler stationär und ambulant behandelt werden können.
Das „i“ in iTCM Klinik Illertal, steht für die integrative,ganzheitliche-medizinische Betrachtung des Menschen. Auf der Suche nach unterstützenden, alternativen Heilmethoden sind wir, die Selbsthilfegruppen für Morbus Chron/Colitis ulcerosa von der iTCM Klinik in Illertissen eingeladen worden.
Dr. Wu begrüßte uns herzlich und führte uns durch die Räumlichkeiten und durch den interessanten Abend in der Klinik. Die hellen freundlichen Behandlungsräume, die alle namentlich benannt sind, z.B. "Das Strahlende", "Die Ruhe", "Die Vitalität",……. , drei stationäre Zimmer, in denen der Partner gerne willkommen ist, und den ersten, sinnlichen Eindrücken fühlte man sich sofort wohl.
TCM folgt einer traditionellen Kultur, die seit tausenden von Jahren angewandt wird, immer in Zusammenarbeit mit der Schulmedizin.
Der Ansatzpunkt bei der Schulmedizin ist vorwiegend die Behandlung der Beschwerden, der ganzheitliche Ansatzpunkt bei der TCM sucht nach der Ursache der Beschwerden und versucht Blockaden zu lösen.
TCM kann sowohl bei akuten und auch bei chronischen Beschwerden, verschiedener Erkrankungen angewandt werden. Nach der Erstanamnese, Untersuchungen und der Puls- und Zungendiagnostik wird ein ärztlicher Behandlungsplan erstellt. Durch Akupur (Dauer-,Laser- oder Ohrakurpunktur), Tuina-Massage (Tui bedeutet im chinesischen drücken und schieben), Moxibustion (spezielle Form der Akupunktur), Schröpfen (dient zur Ausleitung von Schadstoffen) und Rezeptieren von pflanzlichen Kräutermischungen, (in langjähriger Kooperation mit einer zertifizierten Apotheke hergestellt) wird jeder Patient individuell behandelt.
Qi Gong / Tai Qi und die Ernährungsberatung nach TCM unterstützen den Heilerfolg positiv, hierfür bekommt man fachmännische Unterstützung und Angebot in Hause der iTCM Klinik in Illertissen.
TCM ist eine individuelle Behandlung basierend auf der ganzheitlichen Betrachtungsweise der Beschwerden, über die Symptome hinaus wird nach den Gründen vorhandener Beschwerden gefragt. Ein wichtiges Ziel ist, die Gesunderhaltung von Körper und Seele im Sinne der Prävention.
Vielen Dank für die vielen positiven Eindrücke und die fachkundige Begleitung Dr. Wu´s durch den Abend, der uns mit folgenden Worten verabschiedete.
"Chancen gibt es immer – aber Zauber gibt es nicht"